Wir suchen Personal!
Joe Bausch
So 16 Okt 2022
18:00 Uhr
Joe Bausch

„Maxima Culpa – Jedes Verbrechen beginnt im Kopf“

True Crime Stories von Joe Bausch, dem Experten für Verbrechen und das Böse.

»Von unvorstellbarem Ausmaß«, so werden Gewaltakte mit tödlichem Ausgang in der Öffentlichkeit häufig genannt. Nur wenige Menschen kennen persönlich so viele Schwerverbrecher wie der langjährige Gefängnisarzt und True-Crime-Spezialist Joe Bausch. In seinem neuen Buch geht er der Frage nach, wie Gewalttaten entstehen. Er erzählt den Fall von der »Eislady«, aus Portugal, die sich von ihren dominanten Männern nur durch Mord zu befreien wusste. Oder vom dreifachen Familienvater, der auf Jersey elf Jahre lang ein Doppelleben als Sexualstraftäter führen konnte. Immer zeigt Bausch faszinierende Täterprofile und subtile Kausalitäten auf, die auch etwas vom zerstörerischen Drive unserer Gesellschaft offenbaren.

Joe Bausch, Jahrgang 1953, arbeitete über dreißig Jahre lang als Leitender Regierungsmedizinaldirektor in der Justizvollzugsanstalt Werl und ist bekannt als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner Tatort.

Der Abend mit Joe Bausch ist Teil der Veranstaltungsreihe "Die Literatur und Wir", die literarische Auseinandersetzungen mit gesellschaftlichen Phänomenen thematisiert. Weitere Veranstaltungen der Reihe sind: 

13.06. Juli Zeh & Knut Elstermann "Über Menschen und Literatur" 

30.06. Daniel Schulz & Gesa Ufer über "Wir waren wie Brüder"

12.11. Hendrik Bolz & Gesa Ufer über "Nullerjahre - Eine Jugend in blühenden Landschaften"

Vorverkauf: 25,00 € (zzgl. Geb.)
Einlass: 17:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich