Besucht uns auf Facebook
Tango ohne Grenzen – Tango Sin Fronteras
Sa 31 Jul 2021
20:00 Uhr
Tango ohne Grenzen – Tango Sin Fronteras Ausverkauft

Vom Rio de la Plata an den Tiefen See

„Vulkan der Sinnlichkeit… perfekte Harmonie… brillante Show… Sinfonie aus Spannung, Eleganz und Ausdruck…“ So schreibt die Presse über die Tangointerpretationen der argentinischen Tänzerin Celia Millán und des Potsdamer Tänzers Michael Ihnow. Nach Auftritten in der Staatsoper Berlin, mit der Russischen Philharmonie in Moskau und im Teatro Argentino in Argentinien kommt das Tanzpaar mit seinen Tangos auf die Seebühne am Tiefen See Potsdam. 

TANGO OHNE GRENZEN - TANGO SIN FRONTERAS lädt argentinische und deutsche MusikerInnen und TänzerInnen ein, um den Tango temperamentvoll in all seinen Facetten zu feiern und das Publikum zu verzaubern. Es spielen renommierte Orchester wie Tango Misterio sowie der Potsdamer Saxophonist Ralf Benschu. Zudem haben sich der argentinische Tango-Weltmeister Fabián Peralta und seine Partnerin Josefina Bermúdez mit ihren leidenschaftlichen Tänzen als Ehrengäste angesagt.

Neben traditionellen Tangos ist Musik des Tango-Rebells Astor Piazzolla zu hören, dessen 100. Geburtstag wir in diesem Jahr feiern. Michael Ihnow und Celia Millán haben den Erfinder des Tango Nuevo bereits mit dem Musik- und Tanz-Theater PIAZZOLLA TANGO gewürdigt. Nun wollen sie das Jubiläum mit einer Sommer Open Air Gala feiern. 

Im Anschluss an das Gala-Konzert ist das Publikum eingeladen, bei der Milonga selbst zu tanzen und im Nachklang die Sommernacht zu genießen.

Die mitwirkenden Künstler: 

Michael Ihnow - Künstlerische Leitung, Tanz, Choreografie/ Potsdam, Deutschland
Celia Millán - Tanz, Choreografie/ La Plata, Argentinien
Fabian Peralta - Tanz/ Argentinien
Josefina Bermúdez - Tanz/ Argentinien
Ralf Benschu - Saxophon, Klarinette/ Potsdam, Deutschland
Adriana Macchi - Gesang/ Tango Misterio, Argentinien
Katrin Wehle - Violine/ Tango Misterio, Deutschland
Anja Konjen - Piano/ Tango Misterio, Deutschland
Helfried Knopsmeier - Cello/ Tango Misterio, Deutschland
Alexander Göpfert - Kontrabass/ Tango Misterio, Deutschland 
Wladimir Artimowitsch - Bandoneon/ Weißrussland
Omar Massa - Bandoneon/ Argentinien 

und weitere Gastkünstler
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Ort: Seebühne am Tiefen See, Schiffbauergasse (am Hans Otto Theater), 14467 Potsdam
Dauer: ca. 90 Minuten - anschließend Milonga

_______________

HINWEISE ZUM VERANSTALTUNGSBESUCH

Zum Besuch der Veranstaltung gelten folgende Vorschriften:

Tickets müssen im Vorverkauf erworben werden

Es gelten Allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln (Hände desinfizieren, Mindestabstand 1,5m)

- Keine Testpflicht 

Maskenpflicht draußen entfällt. In geschlossenen Räumen (z.B. Toilette) muss weiterhin Maske getragen werden

Aufnahme der Kontaktdaten mit der LUCA App oder einem Kontaktformular
_______________

Vorverkauf nicht verfügbar
Einlass: 19:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich