Endlich wieder DRUM KLUB!!
Der Postillon - Live
Di 26 Okt 2021
20:00 Uhr
Der Postillon - Live

(Ersatztermin für den 18.11.20)

"Die große Jubiläumstour!"

„Das ernstzunehmendste deutschsprachige Nachrichtenmagazin“ (BILD) DER POSTILLON ist seit zwei Jahren live auf den Bühnen des Landes zu Gast - dieses Jubiläum verdient eine komplette Neuauflage! Mit neuem Programm geht die Nachrichtenshow 2020 wieder an den Start. Die Moderatoren Thieß Neubert und Anne Rothäuser werden pünktlich zum Tourbeginn nur wenig gealtert sein. Aber eines bleibt wie gewohnt: die unerschütterliche Liebe zum Publikum.

DER POSTILLON - LIVE beehrt ausschließlich die schönsten, besten und elegantesten Städte des Landes. Dafür sorgt ein Team von unabhängigen Fachleuten. Chefredakteur und Gründer Stefan Sichermann wird aus einer geleakten Mail an die Macher der Show zitiert: "Ich erwarte nichts weniger als die Neukreation eines Genres. [...] Das muss krachen! [...] Also strengt euch gefälligst an, ihr [...]!"

Mal spitzfindig, mal plakativ werden dabei aktuelle Themen durch den Kakao gezogen. Neben dem humorvollen und mitunter bösen Blick auf Politik und Gesellschaft präsentiert die Show im Stil der Tagesschau irrwitzige Studien, Videoclips, die beliebten Newsticker-Wortspiele und weitere Überraschungen.

Inspiriert vom US-Pendant „The Onion” hat DER POSTILLON es im Laufe der langen Zeit seines Bestehens immer wieder geschafft, die Öffentlichkeit zu verwirren und aufgeregte Diskussionen in den sozialen Medien zu provozieren, über die sich die POSTILLON-Artikel hauptsächlich verbreiten. Dieser große Verdienst wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Grimme Online Award. In Zeiten von Fake News und relativen Wahrheiten leistet DER POSTILLON im Journalismus einen nicht zu unterschätzenden Beitrag. Das Format „Postillon24 Nachrichten“ erfreut sich so großer Beliebtheit, dass der NDR es zeitweise im Fernsehen ausstrahlte und als dauerhafte Radiorubrik auf N-Joy ins Programm nahm. 2011 wurde der Shopillon mit humorvollen Produkten ins Leben gerufen. Die LIVE-Show bildet nun das i-Tüpfelchen in dem Bestreben des POSTILLON-Imperiums, die einzig wahre Wahrheit unters Volk zu bringen.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

HINWEISE ZUM VERANSTALTUNGSBESUCH

- Es gilt die 2G-Regel (Einlass nur für Geimpfte und Genesene)

Keine Maskenpflicht

- Keine Pflicht zur Einhaltung eines Mindestabstands 

Aufnahme der Kontaktdaten mit der LUCA App oder einem Kontaktformular

ANMERKUING ZUR 2G-REGELUNG

Ohne Piks kein Tinnitus: Diese Veranstaltung findet als 2G-Show statt. Alle Teilnehmenden ab 12 Jahren müssen genesen oder geimpft sein.

Wir versuchen alle Veranstaltungen als 3G-Shows durchzuführen, um möglichst vielen Menschen den Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Wenn eine Veranstaltung als 2G-Show stattfindet, dann nur, weil es so die einzige Möglichkeit ist, diese Veranstaltung überhaupt durchzuführen!

Viele Konzerte und Clubkultur können nur durch die 2G-Regelung stattfinden, da bei diesen Formaten der gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Das bedeutet, dass die 2G-Regelung nicht ausschließend wirkt, sondern vielfältige Kulturerlebnisse überhaupt erst wieder ermöglicht.

Alle Bühnen im Waschhaus können nicht für 3G-Shows genutzt werden, weil die Räume einfach zu klein sind und eine Bestuhlung mit Abständen nicht möglich ist. Wir können also 3G-Shows nur als Open Air Veranstaltungen oder in der Waschhaus Arena durchführen. Eine ausschließliche Beschränkung auf 3G-Shows bis zur nächsten Open Air Saison hätte zur Folge, dass nur ein Bruchteil unseres Programms gezeigt werden kann.       

Und wie viele andere im Kultur- und Veranstaltungsbereich sind auch wir schlicht darauf angewiesen, wieder alle Veranstaltungsformate durchführen und alle Bühnen im Waschhaus bespielen zu können. Bitte bedenkt immer, dass von den aktuellen Einschränkungen im Kultur- und Veranstaltungsbereich nicht nur Künstler, Bands und Veranstalter betroffen sind, sondern auch unzählige Menschen, die in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen involviert sind: z.B. freiberufliche Techniker, Studierende, die an der Bar oder am Einlass arbeiten, Cateringfirmen und viele viele mehr.

Eine Impfung ist nicht nur ein Schutz anderer Menschen, sondern auch ein Akt der Solidarität mit allen Kulturschaffenden!
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 

Vorverkauf: 25,00 € (zzgl. Geb.)
Einlass: 19:00 Uhr
Diese Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich