Besucht uns auf Facebook
15. Lange Nacht der Freien Theater
Sa 08 Mai 2021
18:00 Uhr
15. Lange Nacht der Freien Theater

Die 15. Lange Nacht der Freien Theater zieht in den digitalen Raum um. Das T-Werk präsentiert das Festival, das am 8. Mai 2021 in der Schiffbauergasse geplant war, im Livestream als Digitalprogramm. Ob Ausschnitt, Voraufführung oder Retrospektive – das T-Werk lädt zur großen digitalen Werkschau ein. Mit dabei sind 12 Ensembles aus dem gesamten Land Brandenburg, die einen Einblick in ihre aktuellen Produktionen bieten. Auch im digitalen Format wird die darstellende Kunst in all ihren Spielformen zu erleben sein und einen faszinierenden Überblick über die Bandbreite der freien Theater im Land Brandenburg ermöglichen. Figurenund Maskentheater, Performance, Videoproduktion, Straßentheater und Tanz – fünf Stunden volles Programm.

Eröffnet wird der digitale Theaterabend durch die OXYMORON Dance Company mit ihrem aktuellen Tanztheaterstück „Flexible Flyer. Ein besonderer Höhepunkt ist in diesem Jahr ein Ausschnitt aus der bildhaften Open-Air-Produktion „La Luna – Eine Reise zum Mond“ vom Theater des Lachens aus Frankfurt (Oder). Darüber hinaus wird das NEUE GLOBE THEATER mit einer Vorschau ihrer neuen Produktion „Don Quijote“ zu erleben sein. Eine filmische Reise durch Theater und Kultureinrichtungen während der Pandemie stellt das KünstlerInnenkollektiv KOMBINAT vor und spürt der Magie von Theater und Live-Performances nach. Ergänzt wird das abwechslungsreiche Bühnenprogramm durch Gespräche mit AkteurInnen aus der Kulturpolitik, VertreterInnen des Landesverbandes Freier Theater sowie mit beteiligten KünstlerInnen. Eine Gesprächspartnerin wird dabei die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, Dr. Manja Schüle, die das Grußwort sprechen sowie für einen Talk zur Situation der freien Theater in Brandenburg befragt werden wird.

Dieser digitale Theaterabend garantiert einen einmaligen Streifzug durch die abwechslungsreiche Welt der brandenburgischen Theaterszene.

Alle Ensembles und Produktionen im Überblick:

OXYMORON Dance Company (Potsdam) - Flexible Flyer

flunker produktionen (Wahlsdorf) - Zeit, du Callboy der Ewigkeit

tanzkompanie golde g. (Cottbus) - In Zeiten wie diesen...

teatreBLAU (Potsdam/Sineu) - Digital Ladscape Theatre

Theater Poetenpack (Potsdam) - Über die Verfinsterung der Geschichte

theater.land (Werder/Havel) - Event

KOMBINAT (Potsdam) - Kunstpause – acht Theater in der Tüte

NEUES GLOBE THEATER (Potsdam) - Don Quijote

Theater des Lachens (Frankfurt/Oder) - La Luna – Eine Reise zum Mond

Theater NADI (Potsdam) - Tokpela

Ulrike Schlue & OKeV (Potsdam) - Schischyphusch oder: Ich will aber auch Sahne!
________________________________________

Weitere Infos und den Livestream findet ihr unter: www.t-werk.de

Direkter Link zum Livestream: https://youtu.be/yxHzgQob7u4

Vorverkauf nicht verfügbar
Diese Veranstaltung findet statt: 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr